Historie

Die Winzergenossenschaft Bötzingen eG wurde 1935 von 64  Winzern gegründet und zählt heute zu den namhaften Betrieben, die für ihre erstklassige Weinqualität bekannt und beliebt sind.

Die Erfahrung unserer heute über 500 Winzerinnen und Winzer, die gemeinsam mehr als 340 Hektar Rebfläche mit großer Sorgfalt und viel Herzblut bewirtschaften, und immer noch größtenteils per Handlese die Trauben einbringen, bürgt für erstklassige Güte. Die Fachkomptenze und Leidenschaft unserer Önologen garantierten Qualität und Weinausbau auf höchstem Niveau.
Tradition und Innovation gehen bei uns Hand in Hand.

Unsere Sortenstruktur umfasst die gesamten Badischen Spezialitäten. Nahezu 60% der Rebfläche ist mit der Burgunderfamilie bestockt - bestehend aus Weißer Burgunder, Grauer Burgunder und Spätburgunder


Urkunde zur Grundsteinlegung der Winzergenossenschaft Bötzingen am Kaiserstuhl eG am 19. September 1949

     

Mein Warenkorb
Artikel: 0 Artikel
Warenkorb ansehen »